-> Unterricht (IPZV-Trainer B)
-> Lehrgänge
-> Lehrgangsinhalte
-> Reiterferien
-> Beherbergung
-> Pension
-> Pferdeverleih
-> Aus- und Wanderritte (Berittführer FN)
-> Beritt
-> Organisatorisches

Unterricht (IPZV-Trainer B)

  • für Kinder, Jugendliche und Erwachsene
  • für Anfänger und Fortgeschrittene
  • für Freizeit- & Sportambitionierte
  • sorgfältig in Gruppen - je nach Interesse und Neigung - eingeteilt, auch Einzelunterricht
Preise:

45 min Reitzeit in der Gruppe oder 20 min Einzelunterricht
Kinder: 12,- €
Erwachsene (ab 14 Jahre): 14,- €

Einzelstunde
45 min Reitzeit: 30,- €
30 min Reitzeit: 20,- €

Zehnerkarte: (Gültigkeit jeweils 3 Monate)
Kinder: 110,- €
Erwachsene (ab 14 Jahre): 130,- €

Jahresabo: (12 Monate)
Kinder: 40,- € pro Monat
Erwachsene (ab 14 Jahre): 48,- € pro Monat

  Reitunterricht

Reitunterricht   Reitunterricht   Reitunterricht

 
  -> nach oben


 
  Lehrgänge

  • für Anfänger und Fortgeschrittene jeden Alters
  • Inhalte: reiterliche Grundbegriffe, Tölt- und Gangreiten, Gelände- und Wanderreiten, Jungpferde- und Bodenarbeit, Ausbildung von Islandpferden
  • Vorbereitung für Abzeichenprüfungen z.B.:
      IPZV - Basispass Islandpferd Bronze
      IPZV - Töltabzeichen Bronze und Silber
      IPZV - Gangreitabzeichen Bronze und Silber
      IPZV - Freizeitabzeichen Bronze und Silber
      IPZV - Kinder - Jugendreitabzeichen Bronze und Silber
      IPZV - Reitabzeichen (Bronze und Silber)
Preise auf Anfrage (abhängig von Dauer, Inhalt, Ziel und Prüfungsgebühr)

 
Reitunterricht   Reitunterricht   Reitunterricht

Reitunterricht   Reitunterricht   Reitunterricht

 
  -> nach oben


 
  Lehrgangsinhalte

Gangartenlehrgang

  • Sitz und Einwirkung: Schulung, Verbesserung, Zusammenwirken der Hilfen
  • Schritt, Tölt, Trab, Galopp, Rennpass
  • 4-Gangreiten, 5-Gangreiten
  • Erkennen, Entwickeln und Reiten der einzelnen Gangarten
  • Gangverteilung beim Islandpferd + deren Einschätzung
  • Analyse + Eingehen auf die Besonderheiten des Pferdes + spezielles Training
  • Komplementär- + Ausgleichtraining für Pferd + Reiter
  • Theorie: Grundlagen, Aufbau und Vertiefung der Kenntnisse über die einzelnen Gangarten, deren Varianten, Fehler + Korrektur, die Psyche des Pferdes + deren Beachtung + Auswirkung auf Reiten + Training
Töltlehrgang
  • Sitz und Einwirkung: Schulung, Verbesserung, Zusammenwirken der Hilfen
  • Erkennen, Entwickeln und Reiten der Gangart Tölt
  • Töltvermögen und Gangverteilung beim Islandpferd + deren Einschätzung
  • Analyse + Eingehen auf die Besonderheiten des Pferdes + spezielles Training
  • Komplementär- + Ausgleichtraining für Pferd + Reiter
  • Theorie: Grundlagen, Aufbau und Vertiefung der Kenntnisse über die Gangart Tölt, deren Varianten, Fehler + Korrektur, die Psyche des Pferdes + deren Beachtung + Auswirkung auf Reiten + Training
Turniervorbereitungslehrgang
  • Sitz und Einwirkung: Schulung, Verbesserung, Zusammenwirken der Hilfen
  • Ovalbahnprüfungen + deren Ablauf
  • Dressurprüfungen + deren Ablauf
  • Andere Prüfungen + deren Ablauf
  • Prüfungsreiten
  • Turnierorganisation + Sportordnung, Organisation der Islandpferdereiterei
  • Organisation von Pferd + Reiter (Training, Pflege, Turnierteilnahme)
Springlehrgang
  • Sitz und Einwirkung: Entlastungssitz, Leichter Sitz, Schulung, Verbesserung, Zusammenwirken der Hilfen
  • Bodenrick- + Cavalettiarbeit
  • Freispringen
  • Dem Islandpferd angepasste Hindernisse
  • Theorie: Springausbildung für Pferd + Reiter, Sinn + Zweck des Springens
Allgemeiner Reitlehrgang
  • Sitz und Einwirkung: alle Sitzformen, Schulung, Verbesserung, Zusammenwirken der Hilfen
  • Die Prinzipien der Reiterei
  • Die Psyche + das Verhalten des Pferdes und deren Beachtung beim Reiten/Trainieren
  • Vielseitigkeit + Ausbildung des Islandpferdes
  • Dressur- + Gang- + Spring- + Geländereiten
  • Haltung, Fütterung + Pflege des Islandpferdes
Wanderreitlehrgang
  • Sitz und Einwirkung: sinnvolle Sitzformen für Gelände- und Wanderreiten, Schulung, Verbesserung, Zusammenwirken der Hilfen
  • Sinn + Zweck des Wanderreitens, Reittouristik, Organisation
  • Verhalten im Gelände + im Straßenverkehr, Schutz + Respekt der Natur
  • Die Psyche + das Verhalten des Pferdes und deren Beachtung beim Reiten/Trainieren
  • Anforderungen an Pferd + Reiter, Training, Geländeschwierigkeiten, Handpferdereiten
  • Ausrüstung von Pferd + Reiter
  • Karte + Kompass
  • Sicherheit + Grundlagen Erste Hilfe für Pferd + Reiter
  • Haltung, Fütterung + Pflege des Islandpferdes
Anfängerintensivlehrgang
  • Kontakt + Vertrauen zum Pferd
  • Die Natur des Pferdes: Psyche + Verhalten + deren Respektierung
  • Putzen, Satteln, Trensen
  • Grundlagen der Reiterei
  • Haltung, Fütterung + Pflege des Islandpferdes
Lehrgang Bodenarbeit + Longieren
  • Sinn + Zweck der Bodenarbeit + des Longierens
  • Die Natur des Pferdes: Psyche + Verhalten + deren Respektierung
  • Verschiedene Techniken + Übungen
  • Join-Up, Führen, Longe, Doppellonge, Training

 
Reitunterricht

Reitunterricht   Reitunterricht   Reitunterricht

Reitunterricht   Reitunterricht   Reitunterricht

Reitunterricht   Reitunterricht   Reitunterricht

Reitunterricht   Reitunterricht   Reitunterricht

Reitunterricht   Reitunterricht   Reitunterricht

Reitunterricht   Reitunterricht   Reitunterricht

Reitunterricht   Reitunterricht   Reitunterricht

 
  -> nach oben


 
  Reiterferien

  • für Einzelpersonen, für die ganze Familie oder für Gruppen
  • jede Ferienwoche Montag bis Freitag
  • täglich 2-mal reiten
  • Umgang mit dem Pferd
  • Ganztagsbetreuung
  • Reiterspiele, Ausritte, Lagerfeuer
  • 2 Mahlzeiten (Übernachtung und Vollverpflegung auf Anfrage)
  • festgelegte Programme oder ganz nach Wunsch und Absprache
Bei Interesse kann auch während der Freizeit französisch gesprochen werden. So können auf spielerische Weise in Verbindung mit dem Hobby Grundlagen einer Fremdsprache erworben werden, vorhandene Kenntnisse erweitert oder einfach etwas Sicherheit im Sprechen erlangt werden.

Außerreiterliche Aktivitäten:
Wandern oder ihr entdeckt die zahlreichen kulturellen Möglichkeiten der Landeshauptstadt Sachsens: Dresden

Preise:
5 Tage 10-18 Uhr, 2 Mahlzeiten - 180,- €
Mit Übernachtung und Vollverpflegung - 250,- €

 

 
  -> nach oben


 
  Beherbergung

Wir bieten Beherbergung in entsprechend eingerichteten Zirkuswagen (mit eigenem Schlafsack und Selbstversorgung)an. Halb- bzw. Vollverpflegung nach Absprache möglich!

  • Reiterferien
  • Wanderer, Wanderreiter
  • Klassenfahrten, Schullandheimaufenthalte, Projekttage
  • Familien
Wir haben 32 Schlafplätze, Aufenthaltsräume, Dusche, WC, Lagerfeuerplatz.

Beherbergungspreise:
Erwachsener 10 €/Nacht
Kind 6 €/Nacht
Kindergruppenbetreuer 6 €/Nacht

Sonderpreis für Familien (vorrangig außerhalb der Ferien)
Je Familie 1 Wohnwagen 30€/Nacht

 

 
  -> nach oben


 
  Pension

  • Islandpferde
  • Ponys, Klein- und Großpferde aller Rassen
  • Herden- und/oder Einzelhaltung
  • Weide, Großpaddock, Einzelpaddock, Box
  • Jungpferdeaufzucht
Preise:

Gruppenhaltung
150,00 € für Islandpferde und Ponys
180,00 € für alle anderen Pferderassen

Boxenhaltung¹
200,00 € für Islandpferde und Ponys
230,00 € für alle anderen Pferderassen
¹ auf Wunsch Koppelgang mit der Herde

Zusätzliche Wünsche (Medikamentengabe, Zusatzfutter...) erfüllen wir gern.
Preis nach Absprache

 

 
  -> nach oben


 
  Pferdeverleih

nur für Reiter, die entsprechende Kenntnisse durch Reitabzeichen o.ä. bzw. Vorreiten nachgewiesen haben

Preise:
14,- € pro 90 min (45 min reiten + 45 min Vor- und Nachbereitung)
14,- € für jede Erweiterung um 45 min Reitzeit

 

 
  -> nach oben


 
  Aus- und Wanderritte (Berittführer FN)

  • ideale Pferde (bequeme Größe, freundlicher Charakter, besonders angenehme Gangarten)
  • Reitgebiet am Fuße des Napoleonsteines
  • ab 1 h bis mehrstündig
  • Tagesritte
  • ein- und mehrtägige geführte Wanderritte (in Vorbereitung)
Preise:
noch in Arbeit

 

 
  -> nach oben


 
  Beritt

  • Bodenarbeit + Einreiten
  • Ausbildung und Korrektur von Islandpferden (nach Absprache auch andere Rassen)
  • Vorbereitung auf Freizeit-, Turnier- und Zuchtpferdeprüfungen
Preise:
Einzeleinheit: 20,- €
Woche: 80,- €
Monat: 300,- €
3 Monate (Grundausbildung) 300,- €

 

 
  -> nach oben


 
  Organisatorisches

  • Angegebene Uhrzeiten bezeichnen die Treffzeit, für die Vorbereitung der Pferde sind je nach Alter, Übung und Geschick 30-45 min einzuplanen, danach beginnt der Reitunterricht
  • Zur Vorbereitung gehört: Pferd holen, putzen, satteln, trensen
  • Nach dem Reiten: wenn das Pferd keine weitere Stunde gebraucht wird, werden Trense und Sattel an ihren Platz geräumt, das Pferd gefüttert und auf die Koppel geschafft
  • Nach JEDER Stunde müssen Reitbahn oder -halle "abgeäppelt" werden
  • alle Reiter kehren bei Bedarf (nach der Reitstunde) Stall bzw. Anbindeplatz
  • Das Ausmisten der Boxen oder Paddocks verlangen wir NICHT von unseren Reitschülern, wenn aber mal jemand Zeit hat, friert oder auf jemanden wartet, freuen wir uns über jede Hilfe
  • Bitte spätestens 14 Tage vor Ferienbeginn Urlaubszeiten (Nichtreitzeiten) anmelden. Bitte habt Verständnis dafür, dass während der Ferien die Termine so gelegt werden, dass ein reibungsloses Nebeneinander der Reitstunden und Reiterfreizeiten gesichert ist.

 

 
  -> nach oben